Rezepte Naturkosmetik



Kältebalsam



Es ist richtig kalt zur Zeit und die Gesichtshaut, besonders die Lippen, benötigen nun etwas Schutz.

Ein kleines, einfaches Rezept für einen Kälteschutzbalsam:

30g Sheabutter (oder Kokosfett)
10g Lanolin anhydrid

Die Sheabutter und das Lanolin am Rand des Tischherdes, Heizkörper, Kachelofen oder anderer Wärmequelle ein bisschen erwärmen, so dass die Fette streichfähig werden. (Kokosfett wird schnell flüssig, das macht aber nichts). Die Fette dann gut homogen verrühren, eventuell 1-2 Tropfen ätherisches Rosenöl einrühren und in Tiegel füllen.

Wenn die Sheabutter nicht ganz aufgeschmolzen wird, hat das den Vorteil, dass sie nicht grisselig wird. Beim Kokosfett macht das keinen Unterschied aus. Ich finde aber, dass Sheabutter bei Kälte angenehmer ist als Kokosfett. Es kann aber beides verwendet werden.

Wer die Zutaten nicht zu Hause hat, kann diese auch in kleinen Mengen in der Apotheke holen.